Silvia Rotter´s selbstkreierte Puppen

Silvia Rotters self sculptured dolls

AUF DIESER SEITE SEHEN SIE DIE VON MIR BIS JETZT SELBSTKREIERTEN PUPPEN.

SEE AT THIS SITE THE DOLLS CREATED BY MYSELF, UP TILL NOW.

Selbstkreiert, das heißt : zuerst habe ich die Puppen aus Künstlerplastillin modelliert, was mitunter einige Monate dauert, bis man rundum mit dem Ergebnis zufrieden ist. Danach mache ich davon den Formenbau, das heißt ich baue eine Gießform aus Formengips, die wenn sie fertig ist, einige Wochen austrocknen muß. Danach kann man den ersten Guß versuchen, wobei sich herausstellen kann, daß die Form nicht zu gebrauchen ist, und man muß die Prozedur wiederholen und es noch einmal versuchen. Wenn es dann geklappt hat, kann man die ersten Rohlinge gießen.

Ab hier werden dann die gleichen Arbeitsvorgänge gemacht wie bei der Herstellung einer Repro-Porzellanpuppe also von einer gekauften Gießform.

"Selfcreated" means : At first I sculpture all parts for a complete doll out of a block of plastillin. It needs some month, till I´m satisfied all around !
Now I have to build the molds of each part. It´s a very difficult work, because you must do it in a special way and than it must dry many weeks and at last it´s possible that the molds are unserviceable and than you have to try it all again ! Than when all molds are okay, you can cast the first greenware parts.

Up from here you have to do the same work as when you make a reproduction porcelain doll (from bought molds).

Die oberste Puppe auf dieser unterhalb beginnenden Liste, ist meine vorerst letzte selbstkreierte Puppe, aber es sind schon weitere teils in Arbeit und teils in Planung !

Ich würde mich daher freuen wenn sie in einiger Zeit wieder hier vorbeischauen und mir sagen wie Ihnen meine Puppen gefallen !

The doll on the top of this list below was till now my last selfsculptured doll, but some more are under work !

Therefore I would be enjoyed if you visit my site again after some time and if you tell me how you like my creations !

Nr. 38, ist ein kleines Mädchen und heißt "ANDI". Andi ist 54 cm groß.

No.: 38, is a little girl and is named "ANDI". ANDI is 21 inches tall.

Nr. 37, ist ein Gnom, hat eigentlich keinen Namen, ich nenne ihn "Gnom 2". Der Gnom 2 ist 47 cm groß.

No.: 37, is a Gnome and he has no name, I call him "GNOME 2".

Nr. 35, ist die Büste, eines Mädchens und heißt "LISA". Die Büste ist 25 cm hoch.

No.: 35, is a bust of a girl and is named "LISA". The bust is 9 1/2 inches tall.

Nr. 35, ist wieder eine Portraitpuppe, einem Foto eines Kindes nachmodelliert und heißt " OLIVER ".

No.: 35, is a portrait doll, again sculptured after a photo, and is named " OLIVER ".

Nr. 34, ist wieder eine Portraitpuppe, einem Foto eines Kindes nachmodelliert und heißt " LU T Z ".

No.: 34, is a portrait doll, again sculptured after a photo, and is named " L U T Z ".

Nr. 33, ist wieder eine Portraitpuppe, einem Foto eines Kindes nachmodelliert und heißt " SASKIA ".

No.: 33, is a portrait doll again, sculptured after a photo, and is named " SASKIA ".

Nr. 32, ist die Büste einer jungen Frau und heißt " UNDINE ".

Für "UNDINE" die Büste einer MEERJUNGFRAU, habe ich beim internat. "PUPPEN FESTIVAL 2004“ mit Wettbewerb im Hotel Marriott in HEIDELBERG (DE) vom 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 Teilnehmer aus den USA, Australien, Neuseeland, Japan, Großbritannien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Deutschland, Schweiz, Italien, Ungarn, Österreich u.a. Ländern).

die "ROSETTE“ für die beste Puppe der Kategorie

erhalten.

No.: 32, is the bust of a mermaid named " UNDINE ".

For "UNDINE" the bust of a mermaid, I received the

"ROSETTE“ for the best doll of the category

at the "DOLL FESTIVAL 2004“ with competition in the Marriott hotel in HEIDELBERG (Germany) from 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 participants from the USA, Australia, New Zealand, Japan, Great Britain, Sweden, Norway, Denmark, Germany, Switzerland, Italy, Hungarya, Austria a.s.a. countries). .

Nr. 31, ist ein Mädchen "B I A N C A" wieder eine Portraitpuppe die ich nach einem Kinderfoto modelliert habe, übrigens die 2. Puppe für die selbe Auftraggeberin (ihr zweites Kind).

_

No.: 31, is the Girl "B I A N C A", it´s a portrait doll, sculptured after a picture of a girl, by the way the second doll for the same client (after her second child).

Nr. 30, ist ein kleines Mädchen " G A B R I E L E " eine Portraitpuppe die ich nach einem Kinderfoto der Auftraggeberin selbst modelliert habe.

_

No. 30, is a little girl called "GABRIELLE", a portrait doll which I have sculptured after a child photo of the client herself.

Nr. 29, ist ein kleines Mädchen " J A C Q U E L I N E " eine Portraitpuppe die ich nach einem Kinderfoto modelliert habe.

No.: 29, is the little Girl " J A C Q U E L I N E ", it´s a portrait doll, sculptured after a picture of a little girl.

Nr. 28, ist ein kleines Mädchen " J E N N I F E R " eine Portraitpuppe die ich nach einem Kinderfoto modelliert habe (übrigens die zweite Portraitpuppe für die selbe Auftraggeberin - nach ihrem 2. Kind - die erste Puppe nach ihrem ersten Kind war " D A N I E L " (weiter unten).

No.: 28, is the little Girl " J E N N I F E R ", it´s a portrait doll, sculptured after a picture of a little girl - the second portrait doll which I made for the same mother - her first doll after her first child was "DANIEL" below on this list.

Nr. 27, ist ein kleiner Junge " P A D D Y ", ist unlimitiert (wurde aber trotzdem nur 3 mal weltweit hergestellt) und ist etwa 33 cm lang.

_

No.: 27, is a little Boy " P A D D Y " and is 13 inches tall. PADDY is not limited, but it was made only 5 issues worldwide !

Dies hier ist " P A T T Y " eine Variation von "Paddy", ein sogenanntes "KOPF-UNIKAT" (da es diesen Kopf nur einmal gibt).
Ein Schwesterchen von PADDY.

This is " P A T T Y " a variation of "PADDY" socalled a "head-OOAK" (because this head is existing only once).
A little sister of "Paddy".

Nr. 26, ist ein etwa 17-jähriges Mädchen namens " K A R I N ". Sie wäre ausgestreckt ca.90 cm groß ist aber in sitzender Position.

_

No.: 26, is a young girl (about 17), called " K A R I N ". Karin would be 35" tall if her body were straight upright, but she is a sitting position.

Meine 25. selbstmodellierte Puppe ist " BIRGIT ", ein kleines Mädchen, das ich im Auftrag einer Kundin modellierte (ihre kleine Tochter). Sie ist ca. 68 cm groß.

Leider ging "BIRGIT" schon an ihre Besitzerin bevor ich sie bei einem Wettbewerb einreichen konnte.

My doll No: 25, is " BIRGIT ", a little girl, which I sculptured in commission for a customer (it´s her little daughter). It is about 27 inches tall.

Unfortunately "BIRGIT" went to her owner before I could let judge it at a doll competition.

Nr. 24, ist " DANIEL ", ein kleiner Junge, den ich im Auftrag einer Kundin modellierte (ihr kleiner Sohn). Er ist ca. 65 cm groß.

Ich erhielt für " DANIEL " beim internat. "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX" Puppenbörse mit Wettbewerb im Lorzensaal in CHAM (SCHWEIZ) am 20.u.21. April 2002


den "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX "2002"-Pokal (= beste Puppe der Kategorie).

No.: 24, is " DANIEL ", a little boy, which I sculptured in commission for a customer (it´s her little son). It is about 26 inches tall.

I received for " DANIEL "


the "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" CUP (= for the best doll of the category).

at the internat. "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" dollshow with competition in the Lorzen hall in CHAM (SWITZERLAND) on 20.a.21. April 2002.

Nr. 23, ist " MYPHELIA ", eine kleine Elfe. Sie ist in ihrer sitzenden Position ca. 17 cm groß.

Ich erhielt für " MYPHELIA " beim internat. "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX 2002" Puppenbörse mit Wettbewerb im Lorzensaal in CHAM (SCHWEIZ) am 20.u.21. April 2002


den "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX "2002" Pokal (= beste Puppe der Kategorie).

-

No.: 23, is " MYPHELIA ", a little elf. It is in her sitting position 7 inches tall.

I received for " MYPHELIA "


the "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" CUP (= the best doll of the category),

at the internat. "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" dollshow with competition in the Lorzen hall in CHAM (SWITZERLAND) on 20.a.21. April 2002.

Nr. 22, ist " CHEN NING ", ein kleiner chinesischer Junge. Er ist in seiner sitzenden Position ca. 45 cm groß.

Für "CHEN NING" den kleinen chinesischen Jungen, habe ich beim internat. "PUPPEN FESTIVAL 2004“ mit Wettbewerb im Hotel Marriott in HEIDELBERG (DE) vom 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 Teilnehmer aus den USA, Australien, Neuseeland, Japan, Großbritannien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Deutschland, Schweiz, Italien, Ungarn, Österreich u.a. Ländern),

die "ROSETTE“ für die beste Puppe der Kategorie,

sowie den "SPECIAL TOP AWARD" für die beste modellierte Puppe des ganzen Bewerbes erhalten.

o+o+o+o+o+o+o

Früher erhielt ich für " CHEN NING " beim internat. "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX" Puppenbörse mit Wettbewerb im Lorzensaal in CHAM (SCHWEIZ) am 20.u.21. April 2002


den "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX 2002"-Pokal (= beste Puppe der Kategorie).

No.: 22, is " CHEN NING ", a little Oriental boy. It is in his sitting position 18 inches tall.

For "CHEN NING" the little oriental boy, I received the

"ROSETTE“ for the best doll of the category

and besides I received the

"SPECIAL TOP AWARD" for the best sculptured doll of the whole competition

at the "DOLL FESTIVAL 2004“ with competition in the Marriott hotel in HEIDELBERG (Germany) from 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 participants from the USA, Australia, New Zealand, Japan, Great Britain, Sweden, Norway, Denmark, Germany, Switzerland, Italy, Hungarya, Austria a.s.a. countries).

o+o+o+o+o+o

Earlier I received for " CHEN NING "


the "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" CUP (= best doll of the category),

at the internat. "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" dollshow with competition in the Lorzen hall in CHAM (SWITZERLAND) on 20.and 21. April 2002.

Nr. 21, ist " SOPHIE-MARIE ", ein kleines Mädchen, das ich im Auftrag einer Kundin modellierte (ihre kleine Tochter). Sie ist in ihrer sitzenden Position ca. 35 cm groß und

ein UNIKAT !

Ich erhielt für " SOPHIE-MARIE " bei der internat. "EURODOLL" Puppenbörse mit Wettbewerb im Festspielhaus in BREGENZ (A) am 13.u.14. Okt. 2001


die "GOLD-MEDAILLE"

No.: 21, is " SOPHIE-MARIE ", a little girl I sculptured in commission for a customer (it´s her little daughter). It is in his sitting position 14 inches tall and

an " ONE OF A KIND " !

I received for " SOPHIE-MARIE "


the "GOLD-MEDAL"

at the internat. "EURODOLL" dollshow with competition in the festival building in BREGENZ (A) on 13.a.14. Okt. 2001.

Nr. 20, eine Fantasy Figur, ein Gnom namens " W A L D O R ", er ist in seiner sitzenden Position ca. 50 cm hoch und

limitiert auf 3 Stk. weltweit !

Für "WALDOR" den Gnom, habe ich beim internat. "PUPPEN FESTIVAL 2004“ mit Wettbewerb im Hotel Marriott in HEIDELBERG (DE) vom 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 Teilnehmer aus den USA, Australien, Neuseeland, Japan, Großbritannien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Deutschland, Schweiz, Italien, Ungarn, Österreich u.a. Ländern),

die "ROSETTE“ für die beste Puppe der Kategorie,

sowie den "EVA´S CHOICE AWARD" für die beste modellierte FANTASY-Puppe des ganzen Bewerbes erhalten.

o+o+o+o+o+o+o

Früher erhielt ich für " W A L D O R " bei der internat. "EURODOLL" Puppenbörse mit Wettbewerb im Festspielhaus in BREGENZ (A) am 13.u.14. Okt. 2001


die "EURODOLL-MEDAILLE"

No.: 20, a fantasy figure, a gnome called " W A L D O R ", is in his sitting position 20 inches tall and

limited with 3 pieces worldwide !

For "WALDOR" the gnome, I received the

"ROSETTE“ for the best doll of the category

and besides I received the

"EVA´S CHOICE AWARD" for the best sculptured FANTASY doll of the whole competition

at the "DOLL FESTIVAL 2004“ with competition in the Marriott hotel in HEIDELBERG (Germany) from 23.bis.25. April 2004 (ca. 200 participants from the USA, Australia, New Zealand, Japan, Great Britain, Sweden, Norway, Denmark, Germany, Switzerland, Italy, Hungarya, Austria a.s.a. countries).

o+o+o+o+o+o+o

Earlier I received for " W A L D O R " at the internat. "EURODOLL" dollshow with competition in the festival building in BREGENZ (A) on 13.a.14. Okt. 2001


the "EURODOLL-MEDAL"

Nr. 19, ist ein Baby Mädchen namens " E I L E E N ", ist limitiert auf 20 Stück weltweit. Sie ist liegend etwa 56 cm lang.

Ich erhielt für "EILEEN" bei der internat. "EURODOLL" Puppenbörse mit Wettbewerb im Festspielhaus in BREGENZ (A) am 13.u.14. Okt. 2001


die "GOLDMEDAILLE"

No.: 19, is a little baby girl called " E I L E E N ". It is 22 inches tall. EILEEN is limited up to 20 pcs. worldwide.

I received for "EILEEN" at the internat. "EURODOLL" dollshow with competition in the festival building in BREGENZ (A) on 13.a.14. Okt. 2001


the "GOLDMEDAL"

Nr. 18, ist ein kleiner Junge " H A R I ", er war zwar als unlimitiert geplant, ist aber trotzdem nur 1 mal hergestellt worden, da ich das Puppenmachen inzwischen eingestellt, und die Form zerstört habe. Daher ist "HARI" ein UNIKAT ! , sitzend etwa 28 cm hoch, kann allerdings auch liegen und ist dann etwa 47 cm lang.

No.: 18, is a little Boy " H A R I ", in sitting position 11 inches tall or lying 18,5 inches. HARI was not limited, but it is made only one time (I stopped my dollmaking and destroyed the molds) and therfore "HARI" is an OOAK !

Hier Nr. 17, eine kleine Elfe, ist

"RAYEK" (lim. auf 5 Stk.) ca. 60 cm groß.

Ich habe für "RAYEK" bei der internat. Puppenbörse mit Wettbewerb im Kongresshaus in BAD HOMBURG (D) am 7.u.8.April 2001


das "BLAUE BAND" = beste Bewertung (90 - 100 mögl.Punkte) bekommen.

Weiter wurde sie leider nicht bewertet, da sie die einzige Puppe in ihrer Kategorie war.

Rechts : einen zweite Version von "Rayek" als Junge.

This is my 17th doll, the little elf, "RAYEK", (lim. up to 5 pcs. worldwide) 23,5" tall.
I received for "RAYEK" at the international "DAG" doll show with competition in the congress hotel in BAD HOMBURG (Germany), on April 7th and 8th 2001 the

the BLUE RIBBON = best grade (between 90 and 100 possible points).

Unfortunately this doll was no further graded because it was the only doll in this category !

Die 16. Puppe die ich machte ist "FRANCIS" (lim. auf 20 Stk.) 61 cm groß, und erhielt für "FRANCIS" den Jungen bei der internat. Puppenbörse mit Wettbewerb im Kongresshaus in BAD HOMBURG (D) am 7.u.8.April 2001


1. das "BLAUE BAND" für 98 v. 100 mögl.Punkten,

2. die "ROSETTE" für die beste Puppe einer Kategorie, sowie

3. den ROLF ERICSON PREIS für DIE BESTE MODELLIERTE PUPPE DES GANZEN BEWERBES.

o-o-o-o-o-o

Für "FRANCIS" das Mädchen erhielt ich bei der "GDS" doll show in "HENLEY on Thames" in ENGLAND (Mai 2001) die

Bronze Medaille.

Außerdem erhielt ich für das Mädchen "FRANCIS" bei der internat. "EURODOLL" Puppenbörse mit Wettbewerb im Festspielhaus in BREGENZ (A) am 13.u.14. Okt. 2001


die "EURODOLL-MEDAILLE"

Das Gewand ist selbst entworfen und genäht bzw. gestrickt.

"FRANCIS"

The next doll I had made was "FRANCIS" (lim. up to 20 pcs. worldwide), 24" tall.
I received for "FRANCIS" the boy,

1st the BLUE RIBBON for 98 of 100 possible points,

2nd the ROSETTE FOR THE BEST DOLL OF category and

and last but not least the "ROLF ERICSON AWARD" for the BEST SCULPTURED DOLL OF THIS AWARD

at the international "DAG" doll show with competition in the congress hotel in BAD HOMBURG (Germany), on April 7th and 8th 2001.

o-o-o-o-o-o

For "FRANCIS" the girl I received the

Bronze medal

at the "GDS" doll show in "HENLEY on Thames" in ENGLAND (May 2001)

Besides I received for "FRANCIS" the girl


the "EURODOLL-MEDAL"

at the internat. "EURODOLL" dollshow with competition in the festival building in BREGENZ (A) on 13.a.14. Okt. 2001.

The dress is designed and sewed and knittered by myself.

Hier ist Nr. 15, meine allerneueste Puppe, meine zweite Babypuppe überhaupt, diesmal mit offenen Augen ist

"VIVIAN" 55 cm groß.

Ich habe für "VIVIAN" bei der Wiener internat. Puppenbörse im Hotel Intercontinental am 25.März 2001

den ersten Preis

beim Publikumswettbewerb bekommen.

Dieses Exemplar nicht mehr verfügbar.

This doll is not longer available.

Hier "VIVIAN" in einer anderen Version.

Here "VIVIAN" in another version.

This is my brand new doll, my second Baby doll, this time with open eyes, is "VIVIAN", 22" tall.

I received for "VIVIAN"

the 1st award

of the visitors jury

at the Vienna internat. dollshow in the hotel Intercontinental on 25th March 2001.

Meine neueste Puppe Nr. 14, (erstmals ein Baby) ist "NICKI" ca. 55-60cm (je nach Lage), diese Puppe ist limitiert auf 20 Stk. weltweit, hier in 6 Versionen.
Ich habe für diese Puppe beim "EURODOLL" Bregenz Internat.Puppenwettbewerb Kongreßhaus 2000 6.- 8.Okt.

1 GOLDMEDAILLE f. selbstmodellierte Künstlerpuppen bekommen.

"NICKI"

"NICKI"

Alle oben zu sehenden Exemplare nicht mehr verfügbar.

All this dolls above are not longer available.

My next doll (first time a baby) is "NICKI" (23" tall), a sleeping child here to view in six versions. It is limited up to 20 pieces worldwide.

I received for this doll at the "EURODOLL" Bregenz Internat.Dollmakers competition (Congress house) 2000 6.- 8.Oct

1 x GOLD MEDAL category "self sculptured dolls".

Mit Nr. 13 kam "LISI" (lim. auf 2 Stk. !)

ein Bauernmädchen, die nächste meiner Puppen. Sie ist 56 cm groß, die Bekleidung ist von mir entworfen und genäht(gestrickt), und ihr Bruder.

Für "LISI" erhielt ich beim "EURODOLL" Puppenmacherwettbewerb im Oktober 2000 in Bregenz

die Goldmedaille.

"LISI" a farmers girl (lim.Ed. 2 pieces !), is the next of my dolls, 22" tall. The clothes are designed and sewed (knitted) by myself, and her brother.

For "LISI" I received at the EURODOLL dollmakers competition in Bregenz in Oct. 2001

the Gold medal.

Nr. 12 ist der Eingeborenenjunge

"ORIS" (lim. auf 2 Stk. !) ca. 34 cm groß, eine Ganzkörperporzellanpuppe

der beim PUBLIKUMS-WETTBEWERB ebenfalls bei der internat. Puppenbörse im Hotel Intercontinental am 2. Mai 1999
den 3. Platz bekam.

Here the native black boy "ORIS" (li.Ed. 2 pieces !) 14" tall, which also received

the 3rd award

at the visitors competition at the international doll show in the Vienna hotel Intercontinental at the 2nd of May 1999.

Danach kam Nr. 11, Sonny´s Bruder

"TOMMY" 35 cm groß, (lim. auf 2 Stk.!)

der beim JURY-WETTBEWERB der internat.Puppenbörse im Wr.Hotel Intercontinental am 30.4.1999

den 3.PREIS bekam.

Die Bekleidung ist selbst entworfen und genäht.

At the first picture above you can see Sonny´s brother "TOMMY" (14" tall, which received

the 3rd award
at the JURY COMPETITION of the internat. doll show in the Vienna hotel Intercontinental 30.April 1999. The picture below shows "TOMMY" in his 2nd and last version (LIMITED ED. 2 PIECES !). The dresses are designed and sewed by myself.

Anschließend modellierte ich als Nr. 10, meine erste GANZKÖRPER-PORZELLANPUPPE nämlich "SONNY" 35 cm groß, für die ich beim "Gmundener Puppenkongress Wettbewerb 1999"

die BRONZE-MEDAILLE bekam.

"SONNY"

Diese Puppe bleibt ein UNIKAT, wird also nicht mehr reproduziert. Die spärliche Kleidung ist selbst entworfen und genäht.

Following I made "SONNY" 14" tall, my first doll which is complete made of porcelain ( trunk also), for this doll I received

the bronze medal
at the "GMUNDEN DOLL CONGRESS COMPETITION 1999".

This is a "one of a kind" doll ! The few clothes are designed and sewed by myself.

Nummer 9. wurde "JANET" (lim. auf 5 Stk.) sitzend ca. 55 cm groß, die ich beim ersten Exemplar als Jungen machte.

"JANET"

Für "JANET" als Mädchen habe ich in Bregenz beim EURODOLL im Oktober 2000

die Goldmedaille bekommen.

The next doll was "JANET" (lim.Ed. 5 pieces), in sitting position 22" tall, which I made as boy in the first version, than as a girl.

For "JANET" as girl I received at the EURODOLL dollmakers competition in Oct. 2000 in Bregenz the

GOLD MEDAL.

Als 8. Puppe wurde "IGNIS" von mir entworfen (sitzend ca. 55 cm groß), die auf 5 Stk. LIMITIERT ist (!) ebenfalls in Vario Serie, und die als Eskimo ebenfalls beim großen internationalen Wettbewerb von "EURODOLL" 1998 im Bregenzer Kongreßhaus

die GOLDMEDAILLE erhielt.

Die Kleider sind von mir entworfen und genäht.

"IGNIS"

INDIOMÄDCHEN, ESKIMO u. Indische Prinzessin nicht mehr verfügbar/Indio girl, Eskimo and Indish prinzess not longer available.

Als Indio-Mädchen erhielt sie im Nov.1998 bei der internat. Puppenbörse im Hotel Intercontinental

den 2. PREIS.

Hier als neuste Puppe habe ich eine wesentlich verkleinerte (nicht limitierte) Version der "IGNIS" als "MANUEL" den Indio-Jungen gemacht (nicht mehr verfügbar).

Und hier ebenfalls die kleinere, nicht limitierte Version von "IGNIS" als "chinesisches Mädchen" die bei der Wiener internat. Puppenbörse im Hotel Marriott am 14. Nov. 1999 den

1. Preis im Publikumswettbewerb bekam.

The next was "IGNIS" (in sitting position 22" tall) , which is limited up to 5 pieces worldwide (!), also in vario series. As Eskimo it received
the GOLD MEDAL at the international competition of "EURODOLL" 1998 in the congress house in Bregenz-Vorarlberg-Austria.

As Indio girl it received

the 2nd award

at the international dollshow in the Vienna Hotel Intercontinental in Nov. 1998.

At the lowest "IGNIS" pictures you can see "MANUEL" the Indio boy and "CHINESE GIRL" the smaller and unlimited version of "IGNIS". The dresses are designed and sewed by myself (not longer available).
For "Chinese girl" I received at the Vienna internat. dollshow in the hotel Marriott on 14. Nov. 1999

the 1st award

of the visitors jury.

Meine nächste selbstmodellierte Puppe war mit Nr. 7 "LITTLE GINA" sie ist (in sitzender Position) 55 cm gross. Für diese Puppe erhielt ich bei dem großen internationalen Wettbewerb von "EURODOLL" 1998 im Bregenzer Kongreßhaus

die SILBERMEDAILLE.


Das untere Bild zeigt "LITTLE GINA" in 3 weiteren Varianten, erhältlich ist nur mehr die oberste blonde mit dem rosa geblümten Kleid. Diese Puppe ist limitiert auf 10 Stk. weltweit in Vario Serie (d.h. jede Puppe wird anders gemacht also keine sieht aus wie die andere !). Die Kleider sind von mir selbst entworfen und genäht.

"LITTLE GINA"

My next selfcreated doll was "LITTLE GINA", for which I received

the SILVER MEDAL
at the international competition of "EURODOLL" 1998 in the congress house in Bregenz-Vorarlberg-Austria.

The lower picture shows "LITTLE GINA" in three other versions, only the blond girl above is still available. This doll is (in sitting position) 22" tall. "Little Gina" is limited (10 pieces) in "vario series" (each piece is made in another look (differnt hair, eyes, painting and clothes) therefore no one of this dolls looks like another one of this series ! The dresses are designed and sewed by myself.

Die 6. Puppe die ich machte war "DAPHNE" (Unikat) 59 cm groß, und erhielt bei der internat.Puppenbörse im Hotel Intercontinental

den 2. PREIS,

und die GOLDMEDAILLE

in Bregenz beim EURODOLL Wettbewerb im Okt. 2000. Das Kleid ist selbst entworfen und genäht.

"DAPHNE"

The next doll I had made was "DAPHNE" (one of a kind), 23" tall, I received for it the

2nd award
at the international doll show in the Vienna "Hotel Intercontinental" and
the gold medal
at the "EURODOLL" Bregenz Internat.Dollmakers competition (Congress house) 2000 6.- 8.Oct. The dress is designed and sewed by myself.

Als 5. Puppe modellierte ich "CHARMAINE" für die ich ebenfalls 1997 beim "Doll Forum der GDS" im Palais Auersperg

einen Pokal bekam.

"CHARMAINE" ist 73 cm groß, hier in drei Versionen (lim. auf 4 Stk.). Die Kleider sind selbst entworfen und genäht.

Die Tänzerin (rechts abgebildet) war einige Monate auf einer Ausstellung in Moskau

The right doll (the dancer), was for some month at an exhibition in Moscow.

Than I sculptured "CHARMAINE" 29" tall, the dresses are designed and sewed by myself. This doll is
a lim.ed. (4 pieces),
I received for it a cup award at the 1997 "Doll Forum of GDS" in the Palais Auersperg.

Die 4. Puppe war "BETTINA" (Unikat).
"Bettina" ist 63 cm groß, das Kleid von mir selbst entworfen und genäht.

The next of my dolls was "BETTINA" (one of a kind). "Bettina" is 25" tall, the dress is designed and sewed by myself.

Als 3. Puppe entwarf ich die Puppe "ALICE" für die ich bei einer großen Wiener Puppenbörse mit Wettbewerb

den 1.Preis erhielt.

"ALICE" ein Unikat

"Alice" ist 64 cm groß. das Kleid von mir selbst entworfen und genäht.

The next doll I had created was "ALICE" (one of a kind). For "ALICE" I received

the first award at the doll competition.

"Alice" is 25" tall, the dress is designed and sewed by myself.

Dann nahm ich an einem einwöchige Modellier-u.Formenbau-Seminar bei Frau Vera Scholz in Buxtehude bei Hamburg teil, eine der berühmtesten europäischen Puppenkünstlerinnen.

Dort machte ich 1992 meine 2. Puppe :

"SILVIA" (Unikat) (nicht mehr verfügbar).

ist ca. 43 cm groß, das Kleid von mir selbst entworfen und genäht.

Than in 1992, I took part at a dollclass (for sculptering and mold building) of the famous european dollartist Mrs. Vera Scholz in Buxtehude (near Hamburg).

There I made the doll "SILVIA" (one of a kind - not longer available). "Silvia" is 17" tall, the dress is designed and sewed by myself.

Nr. 1 meiner selbstmodellierten Puppen, die ich 1990, noch ohne Kurs gemacht hatte, war :

"JASMIN" (Unikat) (nicht mehr verfügbar).

Die Puppe ist ca. 60 cm groß, das Kleid von mir selbst entworfen und genäht,

My first selfcreated doll, which I had sculptured 1990, before I took part at a dollmaker class, was : "JASMIN", (one of a kind - not longer available).
"Jasmin" is 23,5" tall, the dress designed and sewed by myself.

zu meinen derzeit fertigen Puppen

to my at present finished dolls

zurück zur SiRo-Künstlerpuppenseite v.Silvia Rotter:

back to "SiRo" Original doll sites of Silvia Rotter:

last update : 06.01.2011

webmaster : Herbert Rotter

Counter

IMPRESSUM