Portraitpuppen (Puppen nach Kinderfotos)

aus Porzellan von Silvia Rotter aus NÖ - Nähe Stockerau (bis Ende 2011 in Wien).

Da ich Anfang 2007 ganz aufgehört habe Porzellanpuppen zu machen, mache ich leider auch keine Portraitpuppen mehr.

Portrait dolls (dolls sculptured after photos of a child)

made of porcelain from Silvia Rotter, living in Vienna.

Jedes Kind hat ein Alter oder eine Phase in der es besonders süß ist ! Deshalb kam mir die Idee dieses Bild dreidimensional festzuhalten !

Wer hat sich nicht schon einmal gedacht : So süß wie mein(e) Kleine(r) jetzt ist, müßte er/sie bleiben !
Deshalb machte ich auch Portraitpuppen nach Kinderfotos.

Das dauerte in der Regel etwa 8 - 12 Monate. Da man ja nicht täglich die Inspiration hat um zu modellieren und ich ja auch noch an anderen Projekten arbeitete.

Zur Herstellung einer Puppe nach Fotos, benötigt man möglichst gute Fotos vor Allem vom Kopf des Kindes, von vorne und von der Seite.

Each little child have an age or a phase, in which it is very cute !
Therefore once I had the idea to keep this impression like a picture, but in three dimensions !

Who has never thought "so sweet should stay my child for ever !"

Therefore I started to sculpture portrait dolls, after photos of children.

Usually it takes 8 - 12 month, because dont each day I have the inspiration to sculpturing at the dolls, and besides I´m also working on other projects.

For making such a portrait doll one needs some good photos, mainly of the haed of the child and at least one in profile (side view).

Die erste Puppe an der ich das Modellieren nach Vorlage probierte war "L I S I"

für die ich im Oktober 2000 beim "EURODOLL" Internat.Puppenwettbewerb im Bregenzer Kongreßhaus die f. selbstmodellierte Künstlerpuppen erhielt.

The first doll on which I tried to sculptering a doll after a photo was "L I S I" ,

for which I received the GOLD MEDAL at the "EURODOLL" international doll competition in BREGENZ (Austria) in October 2000 (cat. self sculptured dolls).

Für die zweite Portraitpuppe die ich machte, "S O P H I E - M A R I E" habe ich beim "EURODOLL" Puppenmacherwettbewerb in Bregenz im Oktober 2001

die Goldmedaille bekommen.

For the 2nd portrait doll which I had made "S O P H I E - M A R I E" , I received the

the GOLD MEDAL

at the international doll competition "EURODOLL" in BREGENZ (Austria) in October 2001.

Für meine dritte Portraitpuppe "D A N I E L" habe ich beim "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX "2002", in CHAM in der SCHWEIZ (im Lorzen Saal)

im April 2002 den "SCHWEIZER PUPPEN GRAND PRIX 2002"-Pokal (= beste Puppe der Kategorie), erhalten.

For my 3rd portrait doll "D A N I E L" I received the

"SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002"-CUP (= best doll of the categorie)

at the "SWITZERLAND DOLL GRAND PRIX 2002" doll competition, in Cham in Switzerland.

Meine vierte Portraitpuppe "B I R G I T" , modelliert wie in den meisten Fällen nach dem Kind der Auftraggeberin, ging leider noch bevor ich sie bei einem Puppenmacher-Wettbewerb vorstellen konnte schon an die Besitzerin.

My 4th portrait doll "B I R G I T" , which I sculptured, as in the most cases, after the child of the orderer, goes to the new owner just before I could take part at a competition.

Meine fünfte Portraitpuppe "JACQUELINE" , nach dem Kind der Auftraggeberin modelliert.

My 5th portrait doll "JACQUELINE" , also sculptured after the child of the client.

Meine sechste Portraitpuppe "JENNIFER" , modelliert wie in den meisten Fällen nach dem Kind der Auftraggeberin, übrigens die zweite Puppe von der selben Auftraggeberin (erste Puppe war "DANIEL" weiter oben).

My 6th portrait doll "JENNIFER" , is besides the 2nd doll of the same orderer.

Meine siebente Portraitpuppe "GABRIELE" , wurde nach einem Bild aus der Kindheit nach der Auftraggeberin selbst modelliert.

_

This, my 7th portrait doll "GABRIELE" , is sculptured after a old photo of the customer herself (when she was a child).

Meine achte Portraitpuppe "B I A N C A" , wieder nach dem Kind der Auftraggeberin modelliert.

"BIANCA" ist übrigens auch die zweite Puppe von einer Auftraggeberin (die erste Puppe war "JACQUELINE").

_

The 8th of my portrait dolls "B I A N C A" , again, sculptured after a child of the client, also the 2nd doll of the same orderer (after her 2nd child).

Meine neunte Portraitpuppe "S A S K I A" , wieder nach dem Kind der Auftraggeberin modelliert.

The 9th of my portrait dolls, called "S A S K I A" , again, sculptured after a child of the client.

Meine zehnte Portraitpuppe " L U T Z " , wieder nach dem Kind der Auftraggeberin modelliert.

My 10th portrait doll " L U T Z " , also sculptured after the child of the client.

Meine elfte Portraitpuppe " OLIVER " , wieder nach dem Kind der Auftraggeberin modelliert.

My 11th portrait doll " OLIVER " , also sculptured after the child of the client.

Unterhalb können Sie nachlesen welche Arbeitsgänge nötig sind um so eine Puppe herzustellen.

1. u. 2. Arbeitsgang : MODELLIEREN UND FORMENBAU

GIESSEN, SCHLEIFEN, BRENNEN, BEMALEN, BRENNEN, ZUSAMMENBAU, EINKLEIDEN

FOTOS VON MODEL UND GIESSFORM

WARUM DIESE PUPPEN NICHT GERADE BILLIG SIND

Wenn Sie Fragen haben oder mir sonst eine Nachricht zukommen lassen möchten würde ich mich freuen wenn Sie mir eine E-Mail schicken.

Kontakt : bonsaibiker@gmx.at

If you have any question or if you like to tell me something -please feel free and send me an e-mail to : bonsaibiker@gmx.at

Seite erstellt am 2.3.2002 --- site founded

Letztes Update : 15.01.2012 last update

ZUR HAUPTSEITE VON SILVIA ROTTERS KÜNSTLERPUPPEN

back to the doll main site of Silvia Rotter

IMPRESSUM